JFV Fussballcamp 2016 an den heißesten Tagen des Jahres

01 (0)

Der JFV Hohenstein veranstaltete vom 25.- 27.08.2016 zum 6. Mal sein mittlerweile sehr beliebtes JFV Fußballcamp. Dieses Jahr fand das Camp auf der Naturrasenanlage in Hohenstein-Steckenroth statt, mit einer Anzahl von 76 Kindern und Jugendlichen.

Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns und spendierte uns drei super heiße Tage mit Temperaturen von über 30 Grad. Mit Rasensprengern und vielen vielen Trinkpausen ließ es sich aber dennoch gut aushalten. Die Kinder, Trainer und Organisatoren erlebten zum mittlerweile 6. Mal drei wunderschöne Tage. Jeder Tag war durch diverse Übungen und Spielformen geprägt, so dass es nie langweilig wurde. Am Ende des 3-tägigen Fussballcamps wurden Übungen wie z.B. der „Härteste Bums“, „Torwandkönig“ oder der „Flankengott“ mit Medaillen und Urkunden prämiert. Wer da nicht erfolgreich war konnte sich zumindest auf den traditionell vergebenen Teilnehmerpokal am Ende der Veranstaltung freuen.

Der JFV Hohenstein dankt allen Camp Trainern, Eltern und Helfern, die mit großem Engagement das Camp unterstützt haben. Auch unsere Sponsoren, die für das leibliche Wohl der Kinder und Jugendlichen gesorgt haben möchten wir hier ein riesen Dank aussprechen. Dies waren im Einzelnen: Bäckerei Huth, Pizza Kebaphaus Aspendos, nah und gut Markt Steinheimer, Metzgerei Wüst, Metzgerei Stoll, Bäckerei Betz und Treffpunkt 8Eck.

Kommentar des JFV Vorstandes: „Wir sind alle zusammen, Trainer und Vorstand ein super Team und freuen uns, dass jeder mit Herz und großem Engagement  dabei ist. Allen Beteiligten macht das Camp immer wieder Spaß, so dass es sicher nächstes Jahr die siebte Veranstaltung geben wird.

Bis dahin Euer JFV Hohenstein

Bilder vom Camp findet ihr hier: http://www.jfv-hohenstein.de/index.php/bilder/fussballcamp-2016/

One Reply to “JFV Fussballcamp 2016 an den heißesten Tagen des Jahres”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*